Einführung

 

Der Islam ist die am schnellsten wachsender Glaube und zu gleich die am meisten missverstandene. Dies liegt unter anderem am Fehlverhalten vieler Muslime, die die Botschaft Gottes weder weitergeben, noch selber nach den Regeln der Islam leben. Schlimmer noch, sie repräsentieren innerhalb der Gesellschaft die negativsten Beispiele sozialen Verhaltens und sind darüber hinaus oftmals kriminell. Allein ihre Taten an sich stellen schon Sünden dar, die jedoch umso schwerer wiegen, da sich die Muslime in einem nicht- muslimischen Land befinden und- ob sie es wollen oder nicht- Vertreter und Repräsentanten ihres Glaubens sind. 

Dennoch ist es nicht richtig, nur weil einige unter Muslimen schlechte Verhaltensweise zeigen, alle unter einem Topf zu stecken. Nicht der Islam ist schuld, weil einige Muslime schlechte Taten vollbringen, die der Islam sogar verbietet. Sondern allein der Mensch ist daran schuld, denn er entscheidet sich für den Weg, den er geht. 

Imam Ali (as) sagte in einer Überlieferung darüber sinngemäß: 
''Die Religion Gottes wird nicht über die Menschen erkannt, sondern durch die Zeichen der Wahrheit. So erkenne die Wahrheit und du erkennst ihre Leute!''

Alle Religionen, darunter auch der Islam, wollen der Menschheit nur Frieden bringen. Ein wahrer Moslem, der Frieden in seinem Herzen gefunden hat und sich damit Gott ergeben hat, würde es niemals schaffen Unschuldige Menschen zu töten. Ein Moslem, der den Sinn und die Botschaft des Islams verstanden hat, würde niemals Ehrenmorde begehen, sondern die Sache Gott überlassen und nach Seinem Regeln handeln. Obwohl diese Sachen bei Muslimen selten vorkommen und es nur die Minderheit betrifft, denn diese Probleme treten sowohl bei muslimischen, auch bei nicht-muslimischen Familien auf,- aber dennoch wird immer wieder der Islam dafür schuldig gemacht. 

 

 

Wir treffen uns jeden Sonntag um 15 Uhr!

Komm auch du!

 

Adresse:

Islamische Gemeinde e.V.

Floßwörthstraße 3-9

68199 Mannheim, Neckarau

 

 

 

 

 

 

Wir sind auch in Facebook aktiv!
Gruppe:

''Wahre Sunnah''